Aufgaben

Aufgaben der Schluchseewerk AG

Die Schluchseewerk AG –Feuerwehr im Stromnetz

Die fünf Kraftwerke der Schluchseewerk AG erzeugen pro Jahr rund 2,2 Milliarden Kilowattstunden Strom - das entspricht dem Jahresverbrauch von ungefähr 630 000 Haushalten. Der Strom und die Speicherleistung stehen direkt den Partnerunternehmen RWE Power AG und EnBW Kraftwerke AG zur Verfügung. Immer dann, wenn kurzfristig besonders viel Energie benötigt wird oder Energieüberschuss gespeichert werden soll. Die Schluchseewerk AG leistet somit einen großen Beitrag zur Deckung von Lastspitzen und zur Versorgungssicherheit in Deutschland.


Die Aufgaben in der Übersicht
  • Erzeugung von Regelenergie zur Deckung von Lastspitzen im Netz.
  • Bereitstellung von Spitzenstrom
  • Speicherung überschüssiger Energie
  • Abgabe des gespeicherten Stroms bei Bedarf
  • „Schwarzstarts“ zum Netzwiederaufbau
  • Frequenzausgleich im deutschen Stromnetz
  • Bereitstellung von Reserveleistung, z. B. bei überraschenden Kraftwerksausfällen.
  • Bereitstellung von Blindleistung zur Spannungshaltung im Hochspannungsnetz.
  • Betriebsführung der Rheinkraftwerk Albbruck-Dogern AG.
funktion psw
Funktionsweise eines Pumpspeicherkraftwerks
↑ nach oben